Carolin Wanitzek | Mannheim – Projekt Gold Vol. 2

Carolin Wanitzek  | Mannheim – Projekt Gold Vol. 2


Wenn mich jetzt zum Beispiel man fragt:
“Was machst du eigentlich?”, und ich antworte: “Ich mache Papercraft”, dann können sich die Leute nicht so viel darunter vorstellen wie wenn ich sage: “Ich mache Installationen aus Papierobjekten”. Für mich ist das eine sehr meditative
Arbeit. Wenn ich es alles aufbaue mit den Nylonfäden, dann baue ich schon
eine kleine Welt für sich auf. Es sind bunte, leichte, “Happy-Welten”, hinter denen aber eine Konstruktion und mathematisches und technisches
Verständnis steckt. Ich würde sagen, dass mir das schon sehr
viel Spaß macht, wenn ich sehe, dass ich etwas schaffen kann mit meinen Händen. Ich habe manchmal das Gefühl, dass die
Leute den Gedanken mögen, dass es von Hand gebaut ist,
das könnte ich mir ganz gut vorstellen. Ich muss sagen, dass ich eigentlich in
diesem Beruf echt glücklich bin. Es ist schon was Tolles.

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*