VOLLTREFFER GOLD – Wie geht es weiter?


volltreffer im gold am 11.5 habe ich ein video veröffentlicht mit dem titel gold erst long dann short und die analyse war ein volltreffer also die preisziele wurden erreicht das ist die vergangenheit die frage ist wie geht es denn nun weiter das sage ich euch zumindest aus meiner sicht in diesem video los gehts ich begrüße euch ganz herzlich hier auf dem tradermacher kanal ja gold ist ein beliebter wert bei tradern im ganzen land bei jung und alt und deswegen habe ich am 11.5 eine analyse veröffentlicht meine einschätzung zu den der goldpreisentwicklung der kommenden tage und wochen diese analyse trug dem titel gold erst long dann short und jetzt habe ich gesagt volltreffer und der ein oder andere wird sagen wieso denn volltreffer ok auf der long seite war alles richtig aber short schaut euch das video noch mal genau an als trader formuliere ich wenn dann bedingungen ich stelle mich nicht hin und mache irgendwelche luftleeren prognosen das bringt nichts damit können oder sagen wir mal das überlasse ich anderen das kann man natürlich schon im titel ausschmücken das ist genauso wie bei all denjenigen die über jahre hinweg einfach einen crash ankündigen wenn man es nur häufig genug wiederholt wird es schon irgendwann eintreten als trader brauche ich aber ein setup und das bedeutet ich brauche bedingungen und deswegen habe ich auch gesagt volltreffer denn ich habe eine klare kaufmarke gegeben die lag bei rund 1234 us-dollar schon uns gleich noch mal auf dem bildschirm an ich habe ziele genannt und ich habe auch gesagt was passieren muss wenn diese ziele erreicht sind damit eine shortposition einen sinn macht wir brauchen nämlich ein umkehrsignal genauso wie wir ein kaufsignal brauchen wenn er eine long-position eröffnen dieses umkehrsignale blieb aber aus denn gold ist direkt angestiegen und zwar auch über das letzte retracement bei etwa 1264 us-dollar und damit war von einer short-position abzusehen ich denke all diejenigen die das erste video gesehen haben ihr könnt das ja auch noch mal nachholen die werden mir zustimmen es gab keine veranlassung für eine short position und deswegen darf ich auch behaupten dass diese analyse ein volltreffer war denn auf der long seite sind die ziele sehr schön erreicht worden genug von der vergangenheit und ich brauche dafür auch kein schulterklopfen es geht einfach darum wie verhält sich der goldpreis denn von hier an was ist denn jetzt der fall das ist sehr viel spannender als wenn wir uns die vergangenheit ansehen also werde ich mal wieder meine zwei cent abgeben und das sprichwort war auch wieder anders ich kriegs nicht hin mit den sprichworten egal schaut mit mir auf dem bildschirm dann sage ich euch was aus meiner sicht mit dem goldpreis in den nächsten tagen und wochen passieren wird also schauen wir mal so so in etwa sah das chartbild aus am 11.5 natürlich ohne die weitergeschrieben kurse der elfte fünfte das war hier und die aussage lautete das gold ein kleines kaufsignal aufweist wenn die kurse über 1234.1235 us-dollar ansteigen insbesondere deshalb weil der rsi auch andere indikatoren einen überverkauften zustand ausgewiesen hatten ich nehme den indikator ein mal kurz raus den brauchen wir jetzt nicht und fasse noch mal zusammen es ging hier um diese bewegung und diese kaufmarke habe ich euch gezeigt 1233,55 us-dollar nachdem diese dann überschritten wurde konnten beide kursziele innerhalb relativ kurzer zeit also auch das maximal in anführungszeichen bei 1264 us dollar dann relativ schnell erreicht werden das hat also gepasst denn es gab anschließend keinen weiteren rückfall mehr unter diese kauf marke stellt sich also die logische frage was jetzt für mich ist diese unterstützung ich mache sie glaube ich noch mal ein bisschen dicker wir haben sie hier schon drin die ist für mich von elementarer bedeutung also wenn gold unter 1200 ja rund 1264 us-dollar zurücksetzt per tagesschlusskurs dann wäre das für die bullen nachteilig weiter gelten dann natürlich auch diese retracement auf der unterseite im maximalfall würde ich sagen gold darf jetzt bis etwa auf diese linie also das 23,6 retracement wäre mir schon zu viel eine korrektur bis 1245 us-dollar die würde ich noch hinnehmen darunter wird es aus meiner sicht negativ und ich möchte nur mal ganz kurz darum geht es heute eigentlich nicht auf ein auf etwas hinweisen also ich bin eigentlich kurzfristig bullisch für gold sollte gold aber das ist jetzt der sehr langfristige wir nehmen mal alles raus so und ganz einfach zu machen und das ist jetzt ein mehrjähriger chart diese chance sollte gold jetzt nicht versemmeln also hier muss jetzt dieses letzte hoch dieses hier wir kommen gleich noch drauf das muss auch überwunden werden fällt gold tiefer und zwar hier unter sorry freunde unter diese kerze ich weiß wir sind davon rund 50 dollar entfernt aber rutscht gold unter 1214 us-dollar ab und bricht damit auch diesen kurzfristigen aufwärtstrend den wir hier in den letzten wochen haben also grob eingezeichnet ja wir könnten noch eine etwas flachere trendlinie das hier sind wochencharts auch hier bricht gold unter 1214 us-dollar ich sag euch was dann glaube ich dass gold mindestens 100 us dollar tiefer fällt und hier unter 1.124 us-dollar sind wir eine ganze reihe entfernt fällt gold auch unter 1.000 us dollar also diese marke einfach mal merken 1214 us dollar da darf gold einfach nicht mehr darunter fallen kommen wir zu dem kurzfristigen bild zurück und schauen uns wo liegen denn die ziele denn eigentlich ist jetzt der positive verlauf der ist jetzt präferiert aus meiner sicht solange gold über 1265 us-dollar handelt sieht das chartbild aus meiner sicht sehr positiv aus es ist nämlich auch oberhalb dieses letzten retracement und von hier aus sollte gold mehr oder weniger direkt ansteigen können bis auf das letzte hoch also hier bei etwa das machen wir wieder etwas kleiner schmaler bis etwa 1290 us-dollar in diese kursregion ja wer oberhalb von 1265 us dollar jetzt erst long geht der sollte eine teil gewinnmitnahme hier in diesem bereich also zwischen 1292 und 1284 us-dollar hier in dieser kurszone können dann ruhig teilgewinne mitgenommen werden gerade für kurzfristige position setzt sich das bullische szenario durch wo von ich ich glaube ich habe schon ein paar mal gesagt oberhalb von 1.265 usd ausgehe dann läge noch ein weiteres ziel auf der oberseite das zeige ich euch nochmal denn das ergibt sich aus der fallenden trendlinie der letzten jahre das läge dann hier oben bei etwa 1350 us-dollar ich denke nicht dass der anstieg jetzt in einer sich in einem fortsetzen wird sondern es wird zwischendurch zwischengeschaltete konsolidierung geben denn dann wird etwas später im verlauf des jahres gold hier bei etwa 1338 us-dollar auf eine passende projektion also hier seht ihr dieses projektionsziel wird hier oben hin ansteigen hier entscheidet sich dann ganz langfristig ob es von hier aus noch mal zu einer größeren konsolidierung kommt oder ob gold direkt in den neuen aufwärtstrend eingeschwenkt beziehungsweise den ganz alten aufwärtstrend wieder aufnimmt und das würde bedeuten gold sollte innerhalb der nächsten zwei jahre bis 1700 us dollar ansteigen so eine menge linien ich fasse noch mal ganz kurz zusammen was jetzt kurzfristig wichtig ist also gold muss oberhalb von 1265 us dollar handeln check nummer eins weiterhin wichtig tiefer als 1245 us-dollar ich nehme die linien von hier oben tiefer als 1245 us-dollar das wäre aus meiner sicht schon unpassend ja also eng gesetzten stopps wären ein 4 stunden schlusskurs oder ein tagesschlusskurs unterhalb dieser marke dann lautet das ziel 1284 dollar und in der folge kurse über 1300 us-dollar hier unter dieser marke unter 1245 wird es bearish aber darauf werde ich dann eingehen wenn es soweit ist wie ihr seht diesmal stellt sich das setup also verhältnismäßig einfach dar die 1265 us-dollar sind aus meiner sicht sehr wichtig etwas tiefer darf es gehen aber nicht viel man könnte also sagen die bullen dürfen diese chance nicht versemmeln denn ich habe es im video nur kurz angesprochen es ist durchaus möglich dass wenn sich das ganze hier als fehl bruch fehlausbruch entpuppt dass es dann weitaus tiefer geht als sich das heute der ein oder andere vorstellen kann werde ich dann hier im kanal noch mal drauf eingehen und noch ist es ja auch nicht so weit aber ich habs ja am anfang schon gesagt wenn dann anders geht es nun mal nicht beim trading wenn ihr beim gold gerne zu hause sein wenn ihr also dort gerne trades umsetzt dann hilft es nicht ich weiß der ein oder andere sagt ja warum weißt du denn jedes mal darauf hin und ich sage euch meine güte das ist ein kostenloser newsletter den könnt ihr abonnieren da spreche ich jede woche über gold und all diejenigen die sich hier schon mal beschwert haben gesagt haben jedes mal dass mit dem kostenlosen newsletter kann ich alles verstehen ihr müsst euch dort auch nicht eintragen aber diese beschwerden erhalte ich nicht von denjenigen die diesen report auch lesen regelmäßig denn die sehen dort stehen keineswegs nur irgendwie zwei drei sätze drin und der rest ist werbung sondern dort schreibe ich ganz aktuell was denke ich über gold was denke ich über silber für den euro us dollar das hat ja nun nicht eine steigende leserschaft seit mehr als fünf jahren weil ich da jedes mal gedichte veröffentlichte von mir könnte ich auch mal machen aber nein ich gehe da jede woche konkret darauf ein den aufwand mache ich mir ihr entscheidet ob ihr euch das an sehen möchtet wenn dann einfach bitte auf www.tradermacher.de e-mail-adresse eintragen dann bekommt ihr das ganze jeden mittwochmorgen zugeschickt und all den kritikern sage ich bitte schaut euch doch erst einmal an und dann könnt ihr immer noch sagen ob es euch gefällt oder nicht dann könnt ihr euch genauso leicht wieder austragen wenn ihr das wollt also ich denke das ist ein faires angebot das solls dann heute auch gewesen sein wir sehen uns in der nächsten woche noch mal wieder übrigens denkt bitte daran heute ist montag ich mache dieses video am montag nicht dass ihr denkt ich habe alte kurse meine kurse sind ganz aktuell aber ihr seht das video erst morgen so morgen natürlich nicht morgen sondern am donnerstag werde ich noch auf die frage eingehen erfolgreich traden wie lange dauert das eigentlich bis man da ankommt solltet ihr nicht verpassen also am besten den kanal abonnieren und das war’s für heute bei fragen wie immer die kommentarfunktion nutzen also macht’s gut bis dann

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*